Halle 2

Seit 2012 existiert die Halle 2 und hat sich in der Zeit bereits als wichtiges kulturelles Zentrum für den Tanz in Kassel etabliert. Fast 1000 m² einer ausgedienten Lagerhalle wurden dafür renoviert, um die vielseitigen Bedürfnisse von SOZO visions in motion - berufsbildende Tanzausbildung, Tanzkompanie und soziale Projekte – erfüllen zu können, um aber auch den Ansprüchen von Performances / Bühnenstücken der freien Szene gerecht zu werden.





Studios und Räume



Studio 1
140m² mit Spiegelwand, Sound-System, Schwingboden inkl. Bodenheizung, hellgrauer Tanzteppich



Studio 2
170m² mit Sound System, Schwingboden inkl. Bodenheizung, hellgrauer Tanzteppich



Dojo 

250m²  mit Spiegelwand, Sound System, Schwingboden inkl. Bodenheizung, weißer Tanzteppich



Theater (Studio 1&2 geöffnet)
Durch das Öffnen und Verbinden der 2 Studios entsteht ein Bühnenraum von 310m² Fläche mit unterschiedlichsten Spielmöglichkeiten. Die Bühnenfläche kann mit Bühnenvorhängen, Beleuchtungselektronik (Scheinwerfer, Lichtpult) Soundanlage sowie der Zuschauerraum mit Podesten für eine erhöhte Bestuhlung und mobilen Sesseln/Stühlen eingerichtet werden.



Lounge
70m² Raum geeignet zum Chill-Out, Essen oder Arbeiten. Internet/Wlan, Tee- und Kaffemaschine sowie eine kleine Tanzbibliothek stehen zur Verfügung.



Küche
Kleine Küche, aber groß genug damit einzelne Personen kochen sowie Essen für einen Trainings-, Arbeits- oder Probentag aufbewahren können. Trägt viel zur einer gemeinschaftlichen Atmosphäre bei.



Umkleide/Garderoben
Auf beiden Ebenen des Gebäudes gibt es Umkleiden, Toiletten und Duschen.



 

Zum Seitenanfang