Ausbildung Bühnentanz


Profil und Ziel der Ausbildung

Impression - Y Tube - Mini Trailers - die Studenten reden!

https://youtu.be/WzduvO0KE24

SOZO visions in motion bietet als Berufsfachschule für zeitgenössischen Bühnentanz eine 3-jährige, professionelle Ausbildung an (Vollzeit). Die Ausbildung ist staatlich anerkannt und Studierende haben die Möglichkeit BAföG zu beantragen.

Die Ausbildung konzentriert sich auf die Vermittlung einer soliden zeitgenössischen Tanztechnik mit dem Ziel, das praktische Wissen auch mit theoretischem und kognitivem Wissen ganzheitlich zu vernetzen. Mit Blick auf das zukünftige Arbeitsfeld werden auch Entrepreneurship und soziale Aspekte des Tanzes vermittelt. Das junge Ausbildungsprogramm empfängt internationale Resonanz und bietet den Studierenden zahlreiche Kooperationspartnerschaften an ( u.a. Staatstheater Kassel, Kunsthochschule Kassel). Begleitet werden die Studierenden durch internationale Dozenten, die über hohe Qualifikationen verfügen und Trends einer evolvierenden Tanzszene repräsentieren.

Die individuelle Förderung von kreativen und ausdrucksstarken Tänzerpersönlichkeiten steht dabei im Zentrum der Ausbildung. SOZO visions in motion liefert die Impulse, die es zur Förderung der Individualität braucht. Mentoren unterstützen die Studierenden das eigene Potential und die eigenen Fähigkeiten zu finden und auszubauen. Intensive Gruppenprozesse in respektvoller Atmosphäre ermöglichen es den Studierenden immer wieder selbständig der eigenen Intuition und Inspiration zu folgen. Durch Projekte, Bewegungsforschung und Recherchen werden interdisziplinäres Arbeiten geschult. Die Studierenden lernen somit früh künstlerische Arbeitsprozesse kreativ mit zu gestalten.

 

Module

Der Schwerpunkt der praktischen Module konzentriert sich um drei Themenfelder, die über die ganze Ausbildung hinweg im täglichen Training entwickelt werden - Tanztechnik als Handwerk eines Tänzers (Zeitgenössischer/Moderner Tanz, Ballett), Performance (Choreographische Projektarbeiten) und Kreativität (Komposition, Improvisation/Kontakt Improvisation, Video Dance). Diese Themenfelder werden durch zusätzliche praktische Fächern (Kampfkunst, Pilates, Yoga) wie auch durch theoretische Fächer ergänzt (Anatomie/Tanzmedizin, Kunsttheorie, Bewegungstheorie).

Ein einzigartiges Programm, das hier in der SOZO ZONE mit dem Titel "MAKE IT - OWN IT - MANAGE IT" entwickelt wurde, ist ein serieller Workshop-Kurs, der auf die neuen Nachwuchskünstler zugeschnitten ist, die mehr WERT geben und bekommen möchten. Es verändert die Denkweise und versetzt Sie als freischaffender oder vertraglich gebundener Tanzkünstler in die Lage, über Hindernisse hinwegzukommen und mit Visionen ins Geschäft zu kommen. Die SOZO ZONE mit MAKE IT - OWN IT - MANAGE IT hat sich zum Ziel gesetzt, freiberuflichen Tänzern die Möglichkeit zu geben, künstlerische und finanzielle Freiheit zu entdecken. Bei uns fängt es schon während des Studiums an.

Die Integration von Kampfkunst (Quan Dao Kung-Fu) in die Ausbildung stellt eine Eigenheit von SOZO visions in motion dar. Es soll den Studierenden zusätzliche Möglichkeiten bieten ihre Fähigkeiten zu entwickeln und eine ganzheitliche Sicht auf Körper, Seele und Geist zu kultivieren.
Quan Dao hat seine Wurzeln sowohl in der östlichen Tradition wie auch in der westlichen Tradition von Wissenschaft und Aufklärung. Quan Dao heißt Weg zur Quelle und befasst sich als Kung Fu (fähiger Mensch) mit der Entwicklung und der Entfaltung des eigenen Mensch–Seins. Das Einüben von traditionellen Tierformen steht im Dienst den eigenen Zugang zum Mensch–Sein zu schärfen. Das Trainingsfeld wird durch zwölf inhaltliche Schwerpunkte des Quan Dao repräsentiert. Dazu zählt die Schulung in fließender Bewegung, Lösung von gepanzerten Charaktereigenschaften, das Einüben von Wandlungsfähigkeit wie auch Kraftaufbau im Körper und Dehnungsfähigkeit.

Während der ersten zwei Jahre bei SOZO haben wir die Grundlagen für Anatomie und Tanzmedizin / Wissenschaft gelegt. Eingeschlossen ist das Coaching aus dem Kane School Pilates Teachers Training Course. Die Kane School Pilates-Zertifizierung ist ein präzises Programm, das fundierte Kenntnisse in Anatomie, Biomechanik und Verletzungsprävention vereint. Bis zum Ende des 2. Jahres sind Sie ein qualifizierter Pilates Mat-Trainer. Es gibt keinen besseren Weg, um Ihr Wissen über Anatomie und Verletzungsprävention zu vertiefen und Ihre eigene Technik zu fördern, als sie anderen beizubringen. Die Kane School ist ein anerkanntes Ausbildungsinstitut des Deutschen Pilates-Verbandes.

Die Ausbildung ist modular aufgebaut über 3 Jahre (6 Semester). Ausführliche Modulbeschreibungen sind unter Downloads in der Studienordnung Bühnentanzausbildung zu finden.
 

 

 

  

01. Zeitgenössischer Tanz/Moderner Tanz I (ZT/MT I)
02. Klassischer Tanz I  (KLT I)
03. MR und Performance skills - Intensives
04. Anatomie/Tanzmedizin
05. Projekt I
06. Kunsttheorie
07. Komposition I
08. ZT/MT II
09. KLT II
10. Projekt II
11. Komposition II
12. ZT/MT III
13. KLT III
14. Projekt III

 

Studiengebühren
 

  • Für die 3-jährige Ausbildung „Contemporary Dance Studies“ in Vollzeit:
    520.-€ pro Monat (6240.- € pro Jahr)
  • Für den 6-wöchigen „Intensive Foundation Course“:
    950.-€
  • PReS - Postgraduate Residence Studios / Performance Research Studies : 4350.-€ for the year. See https://www.p-re-s.com


 

Zum Seitenanfang